Regionale Futtermittel in Bio-Qualität für:

Legehennen, Rindermast, Milchkühe, Schweinemast, Ziegen

Getreide wie Weizen, Roggen, Hafer, Gerste oder Triticale werden u.a. auch zur Tierfütterung verwendet. Dieses Getreide eignet sich z.B. auf Grund schlechter Backeigenschaften nicht für den Speisebereich.

Für Fütterung in der Tierhaltung werden noch Ackerbohnen, Erbsen, Sojatoast oder Lupinen als Eiweißträger dazugemischt.

Als Energieträger gibt es Körnermais.

Auf der Dachswanger Mühle werden Futtermischungen für folgende Bereiche angeboten:
Legehennen; - Rindermast; - Milchkühe; - Schweinemast; Ziegenfutter. Das Futtergetreide erhalten sie bei uns als Futtermischung mit Körnern oder fertig geschrotet. Wir liefern lose im Silozug oder abgefüllt im Big Bag.

Eiweißträger

Getreide

Soja
Soja getoastet
Erbsen
Ackerbohnen

Weizen
Roggen
Gerste
Triticale Hafer
Siebgetreide
Mais
Kleie

Je nach Bedarf stellen wir Ihnen aus folgenden Komponenten eine ausgeglichene Futtermischung her.

Ein Auszug aus unserem Futterangebot:

 

Schweineschrot

Legehennenschrot

Rinderfutter gequetscht

15% Ackerbohnen

10% Mais
35% Triticale
20% Futtergerste

10% Futterhafer
  8% Sojabohnen (getoastet)
2% Minteralfutter (Libero)

19% Mais
12% Erbsen
18% Weizen
  6% Hafer
10% Sojabohnen (getoastet)
34% Bio-Konzentrat
1% Sonnenbl. Öl

 

50% Mais
30% TriticaleErbsen
10% Gerste

10% Hafer
 



Legehennenkonzentrat
Legehennen.jpg
JPG-Datei [592.7 KB]
Biogeflügelmastkonzentrat
BioGKonz35-28_ana.pdf
PDF-Dokument [58.4 KB]